Angebot

Coaching - neue Perspektiven gewinnen

Coaching ist die lösungs- und zielorientierte Begleitung und Beratung von Menschen zur Verbesserung der Selbstreflexion, der Wahrnehmung, des Erlebens und des Verhaltens.
Es kann als Disziplin den Beratungsberufen zugeordnet werden, zu denen u.a. auch die Supervision und die Prozessberatung gehört.
Der Coach begleitet den Klienten bei der Realisierung eines Anliegens oder der Lösung eines Problems.

Der Klient bestimmt dabei Inhalt, Tempo und Ziel der gemeinsamen Arbeit.
Deshalb ist professionelles Coaching immer individuell auf den jeweiligen Klienten zugeschnitten und einzigartig.

 

Theorie:

Der Erfolg von Coaching ist mittlerweile in mehreren Studien wissenschaftlich nachgewiesen worden.
Das Coaching bedient sich der Methoden und Modelle aus verschiedensten wissenschaftlichen Richtungen.
Daher ist es auch zentral, dass der Coach immer auf dem Laufenden bleibt, was aktuelles Wissen in z.B. der Psychologie, den Wirtschaftswissenschaften, der Philosophie und der Anthropologie betrifft.
Mein Studium bedeutet für mich die Grundlage, wissenschaftlich und systemisch arbeiten zu können.
Aber auch, mich mit verschiedensten aktuellen Theorien und Modellen z.B. der Persönlichkeitsentwicklung und der Kommunikationstheorie auseinanderzusetzen und diese auf meine Praxis zu übertragen.

Methoden

Im Coaching von Einzelpersonen und Gruppen bediene ich mich verschiedenster Methoden, die beispielsweise der Transaktionsanalyse, der Neurolinguistischen Programmierung und der lösungsfokussierenden Kurzzeittherapie entstammen. Ein systemischer Fokus ist mir dabei wichtig. Zentral ist dabei: Coaching ist keine Psychotherapie sondern eine Begleitung von gesunden Menschen bei Ihrer Entwicklung und Problemlösung, auch wenn die Methoden z.T. aus der Psychotherapie herrühren. Meine Coachings sind sehr auf den Bedarf und das jeweilige Anliegen des Klienten ausgerichtet und zielen darauf ab, seine Selbstreflexion zu verbessern und ihn in einen ressourcevollen Zustand zu versetzen, um seinen Herausforderungen besser gegenübertreten zu können

Coachinganlässe

Mögliche Coachinganlässe können sein:

- Lernen neuer Kommunikations- und Verhaltensmuster für die Interaktion mit Kunden und Mitarbeitern
- Steigerung und Umsetzung effektiver Führung
- Besserer Umgang mit den persönlichen Ressourcen und Selbstmanagement
- Entwicklung von eigenen Visionen, Zielen und Handlungsstrategien
- Bearbeitung von Konflikten und Krisen

Der Coachingprozess

Auftragsklärungsgespräch und Ableitung von Zielen verschiedene Interventionen je nach Anlass Themenspeicher und Aufgaben für die eigenständige Bearbeitung Evaluationsgespräch und Abschluss

Dauer: Je nach Anliegen etwa 6 Sitzungen - 1-2 Stunden verteilt über einen Zeitraum von einigen Monaten