Angebot

Workshopmoderation - zusammen von der Idee zum Ziel

"Die Antworten stehen am Ende, nicht am Anfang eines Weges" (Paulo Coelho)

Workshops können definiert werden als gut strukturierte, zielorientierte Veranstaltungen, die für unterschiedliche Themen das Mittel der Wahl sein können. Ein Moderator übernimmt die Prozessverantwortung und steuert den gruppendynamischen Prozess, damit die Veranstaltung zielgerichtet vonstatten gehen kann.
Es ist entscheidend als Moderator daher mit gruppendynamischen Prinzipien vertraut zu sein und einen guten Werkzeugkoffer voller effektiver Tools mitzubringen, die eine Gruppe motivieren können, gemeinsam an einem Ziel zu arbeiten. Es ist auch eine der Kernkompetenzen eines Moderators ein gutes Zeitmangement und eine angemessene Workshopstruktur mitzubringen, damit er die Gruppe innerhalb des vorgegebenen Rahmens an das definierte Ziel führen kann, sei es eine thematische oder zwischenmenschliches Zielsetzung.

 

Anlässe für einen Workshop:

- Teambuilding und Teamfindung
- Strategiemeetings
- Projektreflexionen
- Kampagnenplanung
- Führungskräftefeedback
- Großgruppenveranstaltung